Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Weiterhin Abkochgebot in der wassertechnischen Hochzone Albershausen

Das Abkochgebot in der wassertechnischen Hochzone in Albershausen kann vorerst nicht aufgehoben werden. Die Nachproben des Trinkwassers vom vergangenen Dienstag und Mittwoch waren weiterhin mit Bakterien belastet.
Das Trinkwassernetz wird weiterhin gechlort und gespült.
 
Betroffen sind weiterhin die Straßenzüge der Hochzone in Albershausen:
Ahornweg, Albstraße, Bergstraße, Buchenweg, Birkenweg, Boschstraße, Bünzwangerstraße, Breitensteinstraße, Carl-Benz-Straße, Daimlerstraße, Erlenweg, Eschenweg, Eichenweg, Ebersbacher Straße., Forststraße, Fichtenweg, Föhrenweg, Fuchseckstraße, Finkenweg, Frühlingstraße, Fliederweg, Gemeindeländerweg, Hattenhoferstraße, In der Längerts, Im Schönblick, Im Morgen, Im Wetterkreuz, Kastanienweg, Käpflingstraße, Lärchenweg, Maybachstraße, Max-Eyth-Straße, Neuffenstraße Panoramastraße, Porschestraße, Pfarrgartenstraße, Schlierbacher Straße ab der Einmündung Pfarrgartenstraße in Richtung Industriegebiet, Silcherstraße, Siemensstraße, Sommerweg, Sonnenhalde, Tannenweg, Tulpenweg, Ulmenweg, Weinhaldenstraße, Zeppelinstraße.
 
Am heutigen Freitag und Anfang der kommenden Woche werden weitere Trinkwasseruntersuchungen durchgeführt.
Sofern die Ergebnisse der anstehenden Untersuchungen unbedenklich sind, kann das Abkochgebot frühestens Mitte bis Ende der nächsten Woche aufgehoben werden.
 
 
 
Ansprechpartner/in
Gesundheitsamt Göppingen
Telefon: 07161 202-5370
Telefax: 07161 202-5392
E-Mail: gesundheitsamt(@)lkgp.de
www.landkreis-goeppingen.de

 

Kontakt

Gemeinde Albershausen

Kirchstraße 1
73095 Albershausen

Tel.: 07161 3093-0
Fax: 07161 3093-50

gemeinde(@)albershausen.de

Öffnungszeiten

Mo., Di., Do.:  08:00 - 12:30 Uhr
Dienstag:       15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:          08:00 - 11:30 Uhr