Gemeinde Albershausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles

Würth Leasing erhält Auszeichnung zum "Top Arbeitgeber Mittelstand 2020"

Rund 3.000 Unternehmen zählen zu den Top-Arbeitgebern Mittelstand 2020 und die Würth Leasing GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Albershausen ist eines davon! Rund 900.000 Unternehmensprofile des Bewertungsportals kununu.com dienten als Basis der Erhebung von FOCUS-BUSINESS, bei der es bestimmte Kriterien zu erfüllen galt. Unter anderem musste jedes bewertete Unternehmen mindestens zehn Arbeitgeber-Bewertungen mit einem Bewertungsdurchschnitt von mindestens 3,5 Sternen auf kununu.com vorweisen. Außerdem musste die Weiterempfehlungsrate der Arbeitnehmer bei mindestens 70 Prozent liegen. Dies können wir sogar überbieten: Stand 26. November 2019 hat die Würth Leasing eine Weiterempfehlungsrate von 82 Prozent!

„Es freut uns besonders, dass wir die Auszeichnung Top-Arbeitgeber Mittelstand 2020 von FOCUS-BUSINESS erhalten haben, denn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis unseres Unternehmenserfolgs. Wertschätzung und partnerschaftliches Verhalten sind uns genauso wichtig, wie der gegenseitige Respekt unserer Mitarbeiter.“ so Axel Ziemann, Geschäftsführer der Würth Leasing.
Auch die besondere Unternehmenskultur der Würth-Gruppe spielen bei der Würth Leasing eine zentrale Rolle. Seit den frühen Anfängen hat Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth eine Unternehmenskultur geprägt, die auf Grundwerten wie Optimismus, Dynamik, Hochachtung vor den Mitarbeitern und ihren Leistungen sowie aktivem Einsatz für die Kunden basiert und die ein maßgeblicher Erfolgsmotor des Familienunternehmens ist.
So wie es im Mutterkonzern der Würth-Gruppe gelebt wird, genießen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth Leasing eine hohe Wertschätzung. Genau deshalb sind viele Kolleginnen und Kollegen schon über 10 Jahre für uns tätig!

Unsere über 90 Mitarbeiter deutschlandweit sind unser größtes Gut und seit über einem Vierteljahrhundert sind wir der Finanzierungspartner für den Mittelstand und stehen diesem an unserem Hauptsitz in Albershausen seit 2015 mit über 40 Mitarbeitern und an unseren weiteren Standorten beratend und lösungsorientiert zur Seite. Mit unserem Tochterunternehmen, der Würth Truck Lease GmbH, haben wir seit 2018 einen Partner für das Truck- und Trailer-Business am deutschen Markt etabliert. Außerdem finden Sie uns international in Dänemark, Österreich und der Schweiz.
Wir bieten keine Lösung von der Stange, sondern fördern den Mittelstand mit perfekt passenden Finanzierungslösungen, in den Bereichen Investitionsgüter-Leasing, IT-Leasing, Absatzfinanzierung, Bike-Leasing und Mitarbeiter-PC-Programm, die für nachhaltigen Erfolg sorgen. Unser Ziel ist es, langfristige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen, aufzubauen – dies gelingt uns nur mit engagierten und vor allem zufriedenen Mitarbeitern!

Über die Würth Leasing
Die Würth Leasing GmbH & Co. KG wurde 1993 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Albershausen. Das Unternehmen entwickelt spezifische Finanzierungslösungen für die Bereiche Maschinen, IT-Hardware, homogene Investitionsgüter des Anlagevermögens und Umlaufvermögens. Über 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 9 Standorten betreuen über 3.000 Kunden mit einem Vertragsvolumen von mehr als € 900 Millionen.

Über die Würth-Gruppe
Die Würth-Gruppe ist Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Sie besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern und beschäftigt rund 78.000 Mitarbeiter. Davon sind 33.000 fest angestellte Verkäufer im Außendienst.
Im Kerngeschäft, der Würth-Linie, umfasst das Verkaufsprogramm für Handwerk und Industrie über 125.000 Produkte: von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz.
Die Allied Companies – Gesellschaften des Konzerns, die an das Kerngeschäft angrenzen oder diversifizierte Geschäftsbereiche bearbeiten – ergänzen das Angebot um Produkte für Bau- und Heimwerkermärkte, Elektroinstallationsmaterial, elektronische Bauteile (z.B. Leiterplatten) sowie Finanzdienstleistungen. Sie machen über 40 Prozent des Umsatzes der Würth-Gruppe aus.