Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Einführung der elektronischen Wohnsitzanmeldung (eWA) in Albershausen ab dem 10. Juli 2024

Albershausen, 10. Juli 2024 – Die Gemeinde Albershausen freut sich, bekannt zu geben, dass ab dem 10. Juli 2024 die elektronische Wohnsitzanmeldung (eWA) eingeführt wird. Damit gehört Albershausen zu den ersten Gemeinden in Baden-Württemberg, die diesen volldigitalisierten Prozess zur Wohnsitzanmeldung anbieten.

 
Die eWA ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, ihren Wohnsitz bequem online anzumelden – gebührenfrei und ohne den Gang zum Amt. Der neue Service steht nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Familien zur Verfügung, die gemeinsam in eine neue Wohnung ziehen. Voraussetzung für die Familienanmeldung ist, dass alle beteiligten Personen bereits im Melderegister verknüpft sind und zusammen umziehen. Dies gilt für verheiratete und verpartnerte Personen sowie deren minderjährige Kinder.
 
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten alle angemeldeten Personen eine fälschungssichere digitale Meldebestätigung. Zudem können die Adressdaten auf dem Personalausweis, Reisepass oder der eID-Karte aktualisiert werden. Adressaufkleber für den Reisepass und Personalausweis werden per Post zugestellt.
 
Was ist die eWA?
 
Die elektronische Wohnsitzanmeldung ist ein bundesweiter Service, der von der Freien und Hansestadt Hamburg initiiert wurde und schrittweise in ganz Deutschland eingeführt wird. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger von Albershausen ihren Wohnsitz online und gebührenfrei anmelden. Die Nutzung der eWA erfolgt am einfachsten über das Smartphone.
 
So funktioniert die eWA:
 
1. Vorbereitung:
− Nutzen Sie die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises oder Ihrer eID-Karte.
− Erstellen Sie ein behördliches Nutzerkonto, z.B. eine BundID.
− Installieren Sie die AusweisApp auf Ihrem Smartphone und halten Sie Ihren persönlichen PIN bereit.
 
 
 
2. Anmeldung in 3 Phasen:
 
  Phase 1: Wohnsitzanmeldung
− Geben Sie Ihre neue Wohnanschrift und das Einzugsdatum an.
− Identifizieren Sie sich online und wählen Sie, ob Familienmitglieder ebenfalls angemeldet werden sollen.
− Überprüfen Sie Ihre Daten und übermitteln Sie den Antrag an die zuständige Meldebehörde.
 
  Phase 2: Abruf der Meldebestätigung und Aktualisierung des Personalausweises
- Nach Prüfung Ihrer Daten durch die Meldebehörde erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung.
- Ihre digitale Meldebestätigung steht im Online-Dienst bereit.
- Aktualisieren Sie die Adressdaten auf Ihrem Personalausweis über die AusweisApp.
 
  Phase 3: Adressaufkleber für Ihren Ausweis
- Sie erhalten per Post einen Adressaufkleber für Ihren Ausweis.
- Kleben Sie den Adressaufkleber gemäß Anleitung auf Ihren Personalausweis. Falls Sie einen Reisepass besitzen, erhalten Sie auch einen Wohnortaufkleber.
 
Die Einführung der elektronischen Wohnsitzanmeldung stellt einen wichtigen Schritt in der Digitalisierung der Verwaltung dar und bietet den Bürgerinnen und Bürgern von Albershausen einen modernen, bequemen und sicheren Service.
 
Selbstverständlich können sich Bürger nach wie vor im Rathaus anmelden.
 
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite oder wenden Sie sich an das Bürgerbüro der Gemeinde Albershausen.

Über diesen Link kommen Sie zur elektronischen Wohnsitzanmeldung: https://www.albershausen.de/index.php?id=81&sbwtype=LeistungsDetails&sbwid=112&sbwmid=1

Kontakt

Gemeinde Albershausen

Kirchstraße 1
73095 Albershausen

Tel.: 07161 3093-0
Fax: 07161 3093-50

gemeinde(@)albershausen.de

Öffnungszeiten

Mo., Di., Do.:  08:00 - 12:30 Uhr
Dienstag:       15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:          08:00 - 11:30 Uhr