Seiteninhalt

Interaktive Karte

Auf unserer interaktiven Karte können Sie virtuelle Rundgänge unternehmen und sich zu verschiedenen Themen im Ort ein Bild machen.

Beispielsweise können Sie nach Baulücken, öffentlichen Einrichtungen oder Gewerbetreibenden suchen. Je nach Anliegen können Sie Filter setzen und die Suche entsprechend eingrenzen.

 

Wegweiser nach und durch Albershausen Anfahrtsbeschreibung

Von der A8 kommend
Sowohl aus Richtung Ulm als auch aus Richtung Stuttgart kommend verlassen Sie die A 8 bei der Ausfahrt Kirchheim-Ost. Durch Kirchheim folgen Sie der Beschilderung Richtung Göppingen (B 297). Sie fahren an Schlierbach vorbei und erreichen Albershausen über die B 297 nach ca. 10 km.

Von der B 10 kommend
Sie verlassen die B10 aus Richtung Göppingen kommend bei der Ausfahrt Uhingen/Albershausen/Kirchheim und biegen bei der Ampel links ab. Sie befinden sich nun bereits auf der B 297, die (nach ca. 2 km) direkt durch Albershausen führt. Aus Richtung Stuttgart verlassen Sie die B 10 bei der Ausfahrt Uhingen-West/ Albershausen/ Nassach und biegen auf der Brücke links ab. An der Ampelkreuzung fahren sie rechts. An der zweiten Kreuzung mit Lichtzeichenanlage biegen Sie rechts ab. Nach ca 2 km erreichen Sie Albershausen.

Adresse: 
Kirchstraße 1 
73095 Albershausen
Tel.: 07161 3093-0
Fax: 07161 3093-50

Postfach:
Postfach 1151
73093 Albershausen

Ortsplan

Hier finden Sie eunseren aktuellen Ortsplan mit den Einrichtungen der Gemeinde Albershausen. Durch einen Klick können Sie das Dokument öffnen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart

Seit 1. Januar 2021 ist der Landkreis Göppingen vollständig im vvs integriert.

  • Linie 911 (ehem. Linie 2)
    Sie erreichen Göppingen über Uhingen.
  • Linie 914 (ehem. Linie 178)
    Sie fahren über Schlierbach nach Kirchheim/Teck.

Bahnhöfe befinden sich in Uhingen, Göppingen und Kirchheim/Teck.

StadtTicket - für 3 Euro einen Tag in Albershausen mit dem ÖPNV unterwegs

Günstiges StadtTicket für Albershausen seit 1. Januar 2021

Bürgerinnen und Bürger von Albershausen können günstiger Bus fahren. Gleichzeitig mit der Vollintegration des Landkreises Göppingen in den VVS ist seit 1. Januar 2021 das günstige StadtTicket eingeführt. Das StadtTicket wird als TagesTicket verkauft und kostet für einzelne Personen nur drei Euro. Gruppen bis zu fünf Personen können mit dem StadtTicket für sechs Euro fahren. Das StadtTicket gilt einen ganzen Tag lang für beliebig viele Fahrten innerhalb Albershausens. Möglich wird das neue Angebot durch einen jährlichen Zuschuss der Gemeinde, die damit die fehlenden Einnahmen der Verkehrsunternehmen – rund 1.000 bis 2.000 Euro im Jahr – ausgleicht.

„Wir sehen das neue StadtTicket als ein weiteres wichtiges Puzzleteil, um den öffentlichen Nahverkehr zu stärken und damit die umweltfreundliche Mobilität. Wenn wir die Verkehrswende schaffen wollen, müssen wir die Bedürfnisse unserer Bürger im Blick haben“, sagte Albershausens Bürgermeister Jochen Bidlingmaier.

Der Vorteil des neuen StadtTickets liegt auf der Hand. Wer sich sonst zwei Einzeltickets für insgesamt 5,40 Euro kaufen würde, braucht nur noch drei Euro für ein TagesTicket zu bezahlen. Damit fährt man ab der dritten Fahrt kostenlos. Da die meisten Kunden hin und zurück fahren, dürfte sich das neue StadtTicket zum Basisangebot im Gelegenheitsverkehr entwickeln. Nutzen fünf Personen das StadtTicket für Gruppen, bedeutet das, dass jeder nur 1,20 Euro zahlt. Das StadtTicket gibt es in den Bussen und als HandyTicket über die App „VVS Mobil“.

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Albershausen!

Weiter zu Aktuelles